Auf dieser Seite finden Sie die topographische Karte von Jerusalem zum Ausdrucken und zum Herunterladen im PDF-Format. Die Jerusalemer Höhenkarte zeigt die Topographie, den Fluss und das Relief von Jerusalem in Israel.
Das Gebiet, auf dem sich Jerusalem entwickelt hat, wird auf der topographischen Karte von zwei Hügeln dominiert: dem Ölberg im Osten und dem Sionshügel im Südwesten. In der Mitte am Südhang des Ophel-Hügels auf der topographischen Karte von Jerusalem ist der erste Stadtkern auf der Spitze eines Felsvorsprungs befestigt.

Jerusalemer Höhenkarte

Karte der Jerusalemer Höhe

Die topographische Karte von Jerusalem zeigt die Höhenlage, die Hügel und die Landformen in Jerusalem. Diese Höhenkarte von Jerusalem ermöglicht es Ihnen, die Topographie, den Fluss und das Relief von Jerusalem in Israel kennen zu lernen. Die topographische Karte von Jerusalem kann als PDF heruntergeladen, ausgedruckt und kostenlos heruntergeladen werden.

Etwa fünfzig Kilometer östlich der Via Maris, der Hauptachse der antiken Kommunikation, die das Mittelmeer von Ägypten bis zur Nördlichen Levante umgab, liegt Jerusalem auf der Jerusalemer Höhenkarte und klammert sich an eine sekundäre kommerzielle Höhenachse, die west-östlich von der Jerusalemer Höhenkarte ausgerichtet ist und darauf abzielt, die Küstenebene mit den jüdischen Hügeln in interregionalem Austausch zu verbinden, die aber weiter östlich in Richtung der transjordanischen Hochebene und Amman auf der Jerusalemer Höhenkarte verläuft.

Der Ort Jerusalem auf der Jerusalemer Höhenkarte, ist schlecht von seiner Geschichte unterschieden, die Geographie verbindet sich mit der Theodizee im Psalm CXXV (Vers 2): "Jerusalem hat hohe Berge als Gürtel; so umgibt der Herr sein Volk jetzt und für immer. Jerusalem erhebt sich im Herzen der Erhebung der Berge von Judäa zwischen der Höhe von Beth-El im Norden und der von Hebron im Süden.

Die Region der Jerusalemer Höhe auf der Jerusalemer Höhenkarte, profitiert von milden Wintern, nass und sonnig, und heißen und feuchten Sommern. Auf den Landformen im Landesinneren ist das Klima trockener und kühler. Auf den Höhen liegen Jerusalem (830 m Höhe) und Bethlehem und Hebron im Westjordanland. Am späten Nachmittag mildern Brisen die Sommerhitze und die Trockenheit und im Winter besprüht der Schnee manchmal die Gipfel auf der Jerusalemer Höhenkarte.